FachPraxis  für   Allergien  +  Darm  +  Gelenke

               Lydia Baumgartner   


Zentrum für N A E T  und Osteopathie in München , Einsteinstr. 127, München, Heilpraktiker, NAET München, Orthomolekularmedizin, Darmsanierung, Spektralphotometrie, Demenz, Heuschnupfen, Osteoptathie, Gelenke, Allergie, Arthrose, MF 150a, Verdauungsstörung, Entgiftung,

Willkommen in meiner Heilpraxis.

Lieber Besucher,

bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen die auf das kürzeste zusammengefassten Erklärungen, damit Sie die Zusammenhänge und die daraus resultierende Behandlung nachvollziehen und besser verstehen können. Haben Sie weitere Fragen, dann rufen Sie mich bitte gerne an oder schreiben mir eine E-Mail

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Ihre Lydia Baumgartner

__________________________________________________________________________________________________________

Aktuell:   Heuschnupfen - zur Behandlung 

__________________________________________________________________________________________________________


Was ist Krankheit?

Krankheit ist die Folge einer (chronischen) Schwächung des Immunsystems !

Eine Schwächung des Immunsystems entsteht, wenn das Immunsystem einer sympatikotonen Dauerbelastung ausgesetzt ist, also unter permanenter Anspannung steht.

Diese Anspannung nennen wir "Stress" - ob toxisch, traumatisch, sozial oder seelisch ist egal. Es hat immer den gleichen Ablauf:  Stress > Säuren >> Entzündung  >>>  Immunsystemschwäche/Degeneration/Entartung  =  Krankheit.

  • Immunschwäche:  z. B. Allergien, Infektionen, Anfälligkeit für Viren u. Bakterien

  • Degeneration:  z. B. Arthrose, Osteoporose, Verletzungsanfälligkeit

  • Entartung:  z. B. Krebs

Jeder Mensch hat eine individuelle Belastungsgrenze  -  bis dahin hat der Körper die Fähigkeit zur Regeneration und Selbstreinigung. Haben wir allerdings irgendwann durch unsere Lebensweise diese Grenze erreicht, so kann unser Immunsystem diese Regulations- und Entgiftungsarbeit nicht mehr optimal erledigen.

.

Das Immunsystem

Es ist das Regel- und Steuerwerk unseres körperlichen und emotionalen Daseins. Es organisiert auf wunderbare Weise sämtliche Abläufe und Funktionen, die für unser Leben und Überleben notwendig sind.

Dieses Immunsystem steht im Mittelpunkt meiner Behandlung.

.

Ziel der Therpaie

Die Behandlung von akuten oder schmerzhaften Prozessen steht natürlich immer im Vordergrund.

Das eigentliche Ziel der Therapie ist jedoch die Stabilisierung des Immunsystems, damit langfristig wieder eine optimale Vitalität und eine schmerzlose Bewegungsfreiheit möglich ist.

Mit folgenden Therapie-Schritten möchte ich dieses Ziel erreichen:

  • Überprüfung, was in Ihrem Körper ist, was nicht hinein gehört ( z. B. Toxine )
  • Abklärung, was nicht in Ihrem Körper ist, was aber hinein gehört (z.B. Vitamine)
  • Aufspüren stressiger Denkmuster, psychoemotionaler u. -sozialer Belastungen
  • Entgiftung, Entsäuerung
  • Gabe fehlender Nährstoffe ( z. B. Vitamine,  Mineralien  etc. )
  • Aufbau notwendiger Systeme ( z. B. Darmsanierung, Gelenkaufbau )
    mit verschiedenen Techniken und Therapiemöglichkeiten



_______________________________________________________________
Impressum

21454